Sie sind hier:   HomeDresden Information

Dresden Information

Drucken

Die Kunstakademie

Die Hochschule der Bildenden Künste wurde in den Jahren 1885 bis 1894 vom Architekten C. Lipsius entworfen. Die Fassade des Gebäudes ist reich mit bildhauerischem Schmuck im Stil der Neo-Renaissance verziert. Gekrönt wird alles von der verglasten Kuppel, die weithin das Bild des Altstädter Elbufers prägt.

Die Synagoge

1938 von den nationalsozialistischen Machthabern zerstört, wurde die Synagoge zwischen 1999 und 2001 in moderner Bauweise wiedererichtet. Die Anordnung des kubisch geschlossenen Baukörpers folgt der Gebetsrichtung nach Osten. Am Eingangstor befindet sich das einzige gerettete Originalstück der alten Synagoge, ein goldener Davidstern. Der gepflanzte Baumhain, der das Areal zwischen der Synagoge und dem Gemeindezentrum verbindet, markiert den Grundriss der alten Synagoge, die J. G. Semper erbaute.

Der Altmarkt

Seit der Gründung der Stadt bildet der Altmarkt den Kern der Stadtanlage. Nach der völligen Zerstörung durch die Bombenangriffe 1945 wurde der historische Altmarkt 1953 wieder aufgebaut. Im Moment sieht man bedeutende Ausgrabungen.